Club oceano

Entdeckungskurs auf dem Ozean

ANTRAGSFORMULAR
Alle Schulferien (außer Weihnachten)
6 – 12 Jahre alt
5 Tage

EINE WOCHE LANG DER MEERESWELT ZUHÖREN

Bombardieren Ihre Kinder Sie mit Fragen über das Meer? Melden Sie sie für den Oceano Club (früher bekannt als Snapper Club) an, um ihnen einen Ausflug in den Tempel des Meeres zu ermöglichen. Dieser Entdeckungsparcours, der während der Schulferien (außer Weihnachten) angeboten wird, lädt Ihre Kinder zu zahlreichen Spielen und Aktivitäten rund um die Ozeane und die Tiere, die sie bewohnen, ein: die ideale Gelegenheit, um ihre Neugier zu wecken, ihren Entdeckungsdrang zu stärken und zukünftige Leidenschaften und Berufe zu wecken.

Achtung: die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

In der Haut eines Aquarianers

Um einen spielerischen Ansatz zu fördern, werden Beobachtung und Manipulation bevorzugt.

Wie angehende Wissenschaftler holen Ihre Kinder mikroskopisch kleine Tiere aus den Becken, füttern die Schildkröten auf der Panoramaterrasse, entdecken den Zauber der Korallenriffe oder tauchen in ihre Fantasie ein, um eine Geschichte über den Ozean zu schreiben…

praktische Informationen

Sommer-Sitzungen


Entdecken Sie unten das Programm der Aktivitäten und das Menü der Woche, indem Sie auf die Altersgruppen klicken:

- 5-9. Juli 2021: 6-8 Jahre alt Alter 9-12 Jahre
- 12-16. Juli 2021: 6-8 Jahre alt Alter 9-12 Jahre
- 19. bis 23. Juli 2021: 6-8 Jahre alt Alter 9-12 Jahre
- 26-30. Juli 2021: 6-8 Jahre alt Alter 9-12 Jahre
- 2. bis 6. August 2021: 6-8 Jahre alt Alter 9-12 Jahre
- 9. bis 13. August 2021: 6-8 Jahre alt Alter 9-12 Jahre
- 16. bis 20. August: 6-8 Jahre alt Alter 9-12 Jahre
- 23. bis 27. August 2021: 6-8 Jahre alt Alter 9-12 Jahre
- 30. August bis 3. September 2021: 6-8 Jahre alt Alter 9-12 Jahre

Fahrplan

Von 9 Uhr bis 17 Uhr

DAUER

5 Tage von Montag bis Freitag

Tarif

350 € / Kind
Mittagessen und Nachmittagssnack inklusive

Erleben wir den Ozean und haben dabei Spaß

In der magischen Kulisse des Ozeanographischen Museums

An einem geschichtsträchtigen Ort hat Ihr Kind das Privileg, die Aquarien hinter den Kulissen, das Landschildkrötengehege und sogar das Reservat zu besichtigen, in dem sich die Kinderkrippe und die Tierklinik befinden.

Umgeben von einem fürsorglichen Team

Jedes Kind hat seinen eigenen Entdeckertisch mit allen Materialien, die es während der Woche benötigt.

Mit Spaß und kreativen Aktivitäten

Zwischen der Zubereitung des Futters der Tiere, ihrer Fütterung, einer Schatzsuche, Sinneserfahrungen… Jeder Tag hat seinen Anteil an Emotionen!

Für Erinnerungen, die ein Leben lang halten

Im Oceano Club geht es auch um den Austausch und das Treffen mit anderen jungen Enthusiasten, den zukünftigen Botschaftern des Ozeans.

Praktische Informationen Covid-19

Für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung werden sanitäre Maßnahmen getroffen:

  • Mit Hilfe von Postern können die Kinder die Schrankengesten automatisieren. Bei ihrer Ankunft wird eine Zeit zur Erläuterung dieser Maßnahmen gewidmet sein.
  • Die Gruppe der Kinder hat keine gemeinsame Aktivität mit einer anderen Gruppe.
  • Bei der Bewegung im Museum und in den Aquarienwird ein Abstand von 1,5 Metern zwischen den Besuchern und der Kindergruppe eingehalten.
  • Jedes Kind muss eine Maske tragen. Wenn Sie sie vergessen, können Sie sie vor Ort kaufen.
  • Der Moderator wird ebenfalls eine tragen.
  • Alle Kinder werden dazu angehalten, sich vor und nach jeder Aktivität regelmäßig die Hände zu waschen.
  • Es sind Spender für hydroalkoholisches Gel erhältlich.

Der Empfang und die Abreise der Kinder wird nur auf dem Platz des Verwaltungseingangs erfolgen.

Die Temperatur Ihres Kindes muss von Ihnen kontrolliert werden, bevor Sie das Museum verlassen: Wenn sie gleich oder höher als 38,0°C ist, kann das Kind nicht angenommen werden. Falls Sie es vergessen, kann die Temperatur der Kinder bei der Ankunft gemessen werden.

  • In einem regelmäßig belüfteten Aktivitätsraum stellt die Aktivitätsabteilung jedem Kind einen persönlichen Raum mit seinem eigenen (vom Museum geliehenen) Kit und allen Materialien zur Verfügung, die es während der Woche benötigt.
  • Um den Kontakt mit den Museumsbesuchern zu begrenzen, finden alle Mahlzeiten (Snacks, Mittagessen, Imbiss), die vom Restaurant La Terrasse zubereitet werden, im Aktivitätsraum statt.

Alle Kontaktstellen sowie das verwendete Lehrmaterial werden zweimal täglich akribisch desinfiziert.

Geprüft und zugelassen

Ich habe es wirklich genossen, die Haie zu füttern, und es war auch toll, Forscher zu interviewen. Die Animateure waren auch sehr nett. Ich hoffe, ich kann eines Tages zurückkommen.

Arthur

Oh ja, es war sehr gut! Die Haie zu sehen, die Fische, die Schildkröten, sie zu füttern... Mir hat wirklich alles an diesem Kurs gefallen!

Léo

Siehe auch

Le centre de soin sera un espace de médiation environnementale
Les tortues, baromètres de l’état de santé des océans subissent la plupart des pressions que l’homme exerce sur l’océan, des côtes à la haute mer : urbanisation, surpêche et prises accidentelles, collisions, pollutions ou encore accumulation de plastique.
Le destin des tortues est entre nos mains
Les tortues ont été capables de s’adapter à des évolutions importantes du climat et des milieux marin et côtier depuis 150 millions d’années. Aujourd’hui, nous imposons des changements bien plus rapides et leur sort dépendra de notre capacité à leur laisser une place sur les côtes et à gérer nos activités pour préserver l’océan.
Le centre de soins
S’appuie sur l’expérience du Musée océanographique pour secourir, soigner et relâcher les tortues marines, il permettra de développer notre capacité d’intervention, en appui avec les services locaux (affaires maritimes, capitainerie, pompiers…) Et s’inscrit dans un réseau méditerranéen de soin des tortues, en partenariat avec le Réseau Tortues de la Méditerranée Française, le Centre d’études et de sauvegarde des tortues marines de Méditerranée.

Réalisé dans le prolongement du Musée, en bordure des Jardins St Martin, ce centre sera central pour venir au secours de tortues blessées à Monaco et dans la région.
Si le chantier se déroule comme prévu, ce centre pourra ouvrir dès 2018. Il sera composé d'une clinique de soins et d'un bassin de convalescence. Ce dernier, situé en plein air, sera intégré dans la visite du Musée. Tout en permettant aux tortues soignées de se remettre en toute tranquilité et sous étroite surveillance, les visiteurs pourront observer ces animaux et ainsi être sensibilisés à leur fragilité. 
Véritable outil d'animation et de médiation, la clinique et le grand bac à tortues seront utilisés pour inciter les visiteurs du Musée à agir concrètement, dans leur q

Die Odyssee der Meeresschildkröten